Die Farben der Toskana (15. - 22.10.2017)      

IMG 5719  

Wetter Lucca

*

Heiter

10 °C
Nord 0 km/h

Donnerstag
Heiter (10 ↔ 24 °C)

Freitag
Heiter (13 ↔ 25 °C)

Samstag
Teils Wolkig (15 ↔ 24 °C)

Sonntag
Regen (8 ↔ 21 °C)


Aktuell sind 20 Gäste und keine Mitglieder online

Die Botschaft des Olivenbaums: dem Leben alles schenken

  

IMG_0146      IMG_0147      IMG_0158      IMG_0174      IMG_0306

Ein Olivenbild entsteht (Acryl/D.Rohrbach)

 

"Die Ölbäume sind sehr charakteristisch, ich gebe mir grosse Mühe, das einzufangen. Es ist Silber, das mal Blaue, mal ins Grüne spielt, bronzefarben und beinah weiss auf gelbem, rosa, violettem oder orangem Boden, der bis zum stumpfroten Ocker geht....Eines Tages mache ich vielleicht etwas ganz Persönliches daraus, wie ich es mit den Sonnenblumen für gelbe Töne gemacht habe." Vincent van Gogh

 

img_0080MALEN IN DER TOSKANAdanielim ololi10

Der Olivenbaum ist das Wahrzeichen der mediterranen Vegetation und Kulturlandschaft. Der Öl-Baum ist seit Jahrtausenden ein integraler Bestandteil der mediterranen Kulturen, die diesen einzigartigen Fruchtbaum als Wahrzeichen und Symbol ausgewählt haben.

Er verkörpert mit all seinen Bestandteilen ein Stück Südeuropa - vergleichbar mit dem Bambus als Symbol für Ostasien.

kohle1olivenhainoliven im sonnenaufgangoliven5

Ob in der Bibel, bei Homer oder im Koran, überall findet der Olivenbaum, seine Zweige und Blätter, seine verschiedenen Olivenfrüchte, sein Öl, sein Holz und vieles mehr geniesst grösste Bewunderung und Wertschätzung. Für Kunst und Malerei ist der Olivenbaum ein dankbares Motiv : Vom knorrigen Wurzelwerk, über das rissige Stammgebilde, den wild verzweigten Ästen bis zu den filigranen Blättern bietet der Olivenbaum im mediterranen Licht alle nur vorstellbaren Form- und Farbspielereien.

"Das gleiche Subjet, unter einem anderen Blickwinkel gesehen, bietet ein Studienobjekt von stärkstem Reiz und von solcher Mannigfaltigkeit, dass ich glaube, mich über Monate beschäftigen zu können, ohne den Platz zu wechseln, indem ich bald mehr nach rechts, bald mehr nach links beuge."   Paul Cezanne

d1

Wir lernen diesen Baum in einer typischen Hügellandschaft bei Lucca in der Provinz Pistoia näher kennen und vertiefen uns in seine physische Ausstrahlung, die wir mit verschiedenen Zeichen- und Malmaterialien einzufangen versuchen.

Wir verbringen viel Zeit in den Oilvenhainen und lassen uns von den imposanten Gestalten um uns herum verzaubern. Jeder Olivenbaum inspiriert uns zu allen Tages- und Jahreszeiten.

theres sonnenaufgang olivenzweig oliven2 

 

buggiano

Eine alte Villa: ein historisches Juwel mit grossem Atelierraum an schönster Lage in der Provinz Pistoia

atelier 2 ateliergartengranat

Kursdatum: Sonntag, 15.10. bis Sonntag, 22.10.2017 (Rückreise)

Preise: Doppelzimmer CHF 1980.- mit Brunch

Kurs inkl. Kursmaterial

             Einzelzimmerzuschlag CHF 200.-

             Busreise ab Bern: CHF 300.-

                   

Kursziele :        - Skizzieren und Malen in der typischen Landschaft der Toskana

                     - Wir vertiefen uns in den Olivenbaum als Hauptmotiv

                        Gegenständliche oder abstrahierende Malerei möglich

                     - Weiteres mögliches Thema: südliche Architektur, Früchte, Blumen

                           - Techniken : Bleistift, Farbstift, Kreide, Kohle, Gouache,

                                                 Aquarell, Acrylfarben, Oelfarben (nach Absprache)

Der Kurs für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet

 haus 1 haus 2 werner

                Bild: Doris Hochstrasser                                                                  Bild: Rolf Guggisberg                                                    Bild: Werner Eggenberger

- Lokale Ausflüge - verbunden mit einem spannenden Besuch eines

   Bio-Olivenöl-Herstellers (mit Degustationen) und Besuch einer Olivenmühle.

-  Wir erleben den Olivenbaum mit allen Sinnen 

   (Es sind auch TeilnehmerInnen willkommen, die nicht malen - z.B. Partner/innen,

    Fotografen, stille Geniesser, Lebenskünstler usw.)

 

olivenblatt moni olivenzweig 

                                                                                                                       Oliven-Bilder oben : Monika Nigg

z1z3z7z2 

alte kche

 

abstrakt  monochrom  krper

                          Bild: Dieter Stucky                             Bild: Frauke Menger                           Bild: Linda Doernbach

 

"Im Baum erkennt man sich selbst". unbekannt

Bilder von D.Rohrbach (Acrylfarben und Erdfarben)

oli

Olivenhain (80cm x 80cm)  Acryl- und Erdfarben                                                                           Bilder :  Daniel Rohrbach

olivenbaum

Olivenstamm (50cm x 70cm)

oli

Wurzelwerk (60cm x 40cm)    

 

oliven-mann

"Oliven-Mann"  50 x 70 cm

 

Weitere Aufnahmen finden Sie bei den Kursbildern Toskana 2011

 

"Die Wirklichkeit ist nur ein Teil des Möglichen".  Friedrich Dürrenmatt                                                                 

Home