Wetter Apt

*

Bedeckt

17 °C
Süd-Südost 7.9 km/h

Donnerstag
Regen möglich (13 ↔ 19 °C)

Freitag
Regen möglich (14 ↔ 21 °C)

Samstag
Regen möglich (9 ↔ 21 °C)

Sonntag
Heiter (8 ↔ 17 °C)


Aktuell sind 40 Gäste und keine Mitglieder online

Die Botschaft der Erde: Bilder in Harmonie mit der Erde

  

"Heilung ist eine Frage der Zeit, aber es ist manchmal auch eine Frage der Gelegenheit." Hippokrates

 

ockerfelsen

Die Ockerfelsen der Provence - einer der bedeutensten Orte in der Geschichte der Farbenherstellung


ockermine mit d   MALEN IN DER PROVENCE       sand2memento mori

 

Die ersten Farben der Menschheit finden sich im Erdreich - und gehören von Anfang an zum Sein und Vergehen im Bewusstsein des Menschen. Erde ist das Greifbarste der vier Elemente. Neben der Farbe auf dem lebendigen Körper für Schmuck und Schutz findet sich die rote Erdfarbe vor Jahrtausenden auch beim Begräbnisritual als besondere Grabbeigabe.

 

"Viele Menschen haben eine ERDUNG nötig - wir leben und wirbeln alle zu stark in der Luft rum."

  Daniel Rohrbach

 

img_0093

Wie alle Naturfarben strahlen auch die Erdfarben durch ihre sanfte Tonalität eine Harmonie aus, die unseren neuen synthetischen Kunstfarben weitgehend abhanden gekommen ist. Die Diskrepanz von synthetischen Farben und Naturfarben ist auch ein wesentlicher Aspekt des Farbenseminars in den alten Ockergruben des Lubéron, wo wir alle Erdfarben selber suchen und zu Malfarben verarbeiten. Einige Farbtöne (z.B. Blau) werden mit Pflanzenfarben ergänzt.

Mini

Der Erdfarbenkurs ist einerseits eine Zeitreise zu den Ursprüngen der Malerei - andererseits eine Reise in die Zukunft. Wir versuchen mit den ersten Farben der Menschheit neue Ausdrucksformen zu schaffen. Unsere Farbpalette ist weitgehend identisch mit der Farbpalette der Höhlenmalerei.

kr1 sand1 kr2 kr3 

Das einmalige Farberlebnis in Verbindung mit dem intensiven Licht der Provence begleitet uns auf den verschiedenen Exkursionen in die Natur.

Die gesammelten Farben erleben wir sinnlich und taktil. Farben und ihr Einsatz beruhen auf dem Kennenlernen und dem Verschmelzen mit der naturgegebenen Materialität, die sich stark von der üblichen Malerei mit vorfabrizierten Malfarben unterscheidet.

farbiger sand dan malen mit erdfarben pigment

Ziel ist die kreative Verbindung alter Farben mit neuen Verarbeitungstechnologien, die das Farbbewusstsein mit neuen Dimensionen erweitern. Spezielle Vorkenntnisse sind für diesen Kurs nicht notwendig - dafür umso mehr Entdecker- und Experimentierfreudigkeit mit Kopf, Hand und Herz.

Neben der Naturfarbigkeit lernen wir in diesem Farbseminar vor allem den Umgang mit unterschiedlichen Farbschichtungen, die wir gegenständlich oder abstrakt in der Malerei und dreidimensional bei der Objektkunst anwenden.

hand5hand2hand1hand3

Wir erleben Oberflächentextur und Faktur ("Handschrift") sinnlich und taktil. Wir experimentieren mit Erdfarben in Verbindung mit modernen Acrylbindemitteln und Acrylpasten. Die alten Farben der Höhlenmalerei und die neuen Bindemittel suchen einen neuartigen Ausdruck und beschreiten neue Wege der Verarbeitung.

we claire ther heinz

Thema: Ockergruben (Erdfarben) und Lavendelfelder

 

Samstag, 28. Juli - Samstag, 4. August 2018  Kursort: Haute Provence 

Kurs-Preise : Malkurs im Doppelzimmer mit Halbpension: CHF 1980.- 

Einzelzimmerzuschlag: 250.-

(Alle benötigten Zeichen- und Malmaterialien sind inbegriffen)

Busfahrten Bern-Provence retour im Kleinbus : CHF 300.- oder Anreise mit Privatauto

Anmeldungen und Fragen bitte über Kontakt  

Terrasse

 

Der Kursort liegt mitten im Herzen des Lavendelgebiets der Haute Provence – ruhig und abseits gelegen. In wenigen Fahrminuten sind wir in den farbigen Ockergruben und in den schönsten Städtchen der Region. Auf dem grosszügigen Gelände der Villa  selber haben wir genügend Platz, um die gesammelten Erdfarben zu verarbeiten und in geschützten Bedingungen zu malen. Im Sommer bietet die Provence einen besonderen Reiz des klaren Lichts und der kargen Lavendel-Landschaften. Kein Hitzstau und keine Touristenströme sind in hier zu erwarten. Die Städtchen der pittoresken Gegend erleben wir angenehm entspannt und überschaubar – die Provence zeigt sich hier von der ruhigen Seite.

 IMG 9090

Als einzige Gäste der Villa mit eigenem Koch erhalten wir die volle Aufmerksamkeit und erleben den Ort mit Blick auf den Luberon im ganz persönlichen Ambiente.

IMG 9096

  provence landschaft

Bild: Erdfarben und Acryl (D.Rohrbach)

 

Kursziele :             - Exkursionen in verschiedene Ockergruben der Region 

                              - Sammeln verschiedener Erdfarben

                              - Verarbeitung des Materials und Herstellung von eigenen Malfarben

                              - Gestaltungstechniken zum Thema Erdfarben

                              - Herstellung eigener Werke (abstrakt oder gegenständlich)

                                 Der Kurs ist für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet

                                 Besondere Freude haben auch Kinder an Erdfarben 

 

                                 Kontakt: educolor.ch                      

palette 

mine

Eindrückliche Entdeckungsreisen in die Ockerminen und Ockegruben des Lubéron

IMG 3916

 

Verschiedene Arbeiten mit Erdfarben von Daniel Rohrbach

 

verbrannte erde

Serie colourscapes (100cm x 40cm)

erdfarben landschaft 70 x 120

Serie colourscapes (80x130cm)

 

erde

Serie colourscapes (40x 30cm)

landschaft 120 cm

Serie colourscapes (120x 30cm)

grne erde

Serie colourscapes  (120cm x 100cm)

erdfarben landschaft 120 x 100

Serie colourscapes (100x120cm)

muschel

"Viridis" Wandobjekt (2008)

pigmentum

"Pigmentum" Wandobjekt (2008)

yinck yanck 1

yinck yanckyinck yanck2

Serie "Yinck Yanck" (2013) Wandobjekte mit Erd-und Acrylfarben

 

 

 

lav

Lavendelfeld (Erd- und Acrylfarben - 70x50cm)

 

schattenbilder

Serie Schattenbilder (40cm x 60cm)

olivwand

Serie Schattenbilder (40cm x 60cm)

 

    erdfi      figur 1

Serie ERDFIGUREN (ca. 20cm x 60cm)

carluc

"Carluc" (2008)

fen

"Provence-Fenster" (50cm x 50cm)

gecko

"Gecko" (40cm x 40cm)

 

"Das wahre Wunder besteht nicht darin, in der Luft zu schweben oder auf dem Wasser zu wandeln, sondern darin, auf der Erde zu gehen." Lin-Tsi

Weitere Fotos finden zum Kurs finden Sie hier 

Home