Aktuell sind 43 Gäste und keine Mitglieder online

Gemeinsam fahren - die umweltfreundlichere Variante

"Auf Reisen nimmt man alles hin, die Empörung bleibt zu Haus." Elias Canetti

 

Die Reise ist das Ziel und der Beginn eines guten Kurses !                                                                 

Ihr Reiseziel erreichen Sie bequem im Kleinbus ab Bahnhof Bern und starten von Anfang an den

Kurs in angenehmer Reise-Gesellschaft. Man lernt sich bereits auf der Anreise kennen und geniesst 

stressfrei die Fahrten. Unterwegs machen wir regelmässige Stopps - nach Möglichkeit bei

interessanten Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Highlights. 

Wir verfolgen die Reisen nach möglichst ökologischen und ethischen Überlegungen. Also keine

Flugreisen und keine Reisen in Drittweltländer, wo der Nutzen für die lokale Bevölkerung oft sehr

fragwürdig bleibt. Der direkte persönliche Kontakt zu Land und Leuten ist uns sehr wichtig.

 

sie0 sie1 Hansruedi Linder, 2.Fahrer

 

Das Gepäck und Kursmaterial wird im gleichen Bus mitgeführt. Der Kleinbus bewährt sich für alle

Exkursionen und Markt-Touren während dem Kurs.  

bus1

Die Abfahrt ab Bahnhof Bern beginnt jeweils um ca. 8 Uhr morgens und ist auch für Kursteil-

nehmer/innen mit dem Zug als erste Etappe gut erreichbar - sonst warten wir den ersten Zug ab.

Für die Teilnehmer/innen mit weiteren Anreisestrecken besteht eine Möglichkeit einer Anreise am

Vorabend - verbunden mit einer Übernachtung in Bern. Ich helfe Ihnen gerne beim Organisieren.

Nach einer gemütlichen Tagesfahrt erreichen wir gegen Abend das Kurshotel und geniessen erste

gemeinsame Abendessen am Kursort.

 

 leonhunde    

Reisegewandte Hunde sind im Kurs fast immer dabei -

 

felix 

Katzen bisher trotz allen Bemühungen (noch) nicht.

    

 

Home