Die Farben des Languedoc-Roussillon      

 

 

Wetter Montpellier

*

Bedeckt

19 °C
Ost-Südost 8 km/h

Donnerstag
Regen (15 ↔ 20 °C)

Freitag
Regen möglich (16 ↔ 21 °C)

Samstag
Regen möglich (12 ↔ 21 °C)

Sonntag
Heiter (11 ↔ 18 °C)


Aktuell sind 28 Gäste und keine Mitglieder online

Die Botschaft der vier Elemente

 

„Man will mehr sagen als die Natur, und macht den unmöglichen Fehler, es mit mehr Mitteln sagen zu wollen als sie, anstatt mit weniger Mitteln.“ Paul Klee

 

 

Farbiges Vulkangebiet im Süden Frankreichs

Thema: Von der Reiseskizze zum Reisebild - Von der Malerei zur Land Art

              Das subjektive Erlebnis in der Welt des Objektiven entdecken

 

vul 

 

"Landschafts-Skizze bedeutet für mich: Vereinfachung und Reduktion auf das Wesentliche."

   Daniel Rohrbach 

 

IMG 3755IMG 3758IMG 3760

  

vulks

"Die Farben des Vulkan- und Erosionsgebiets am Lac du Salagou" (Erdfarben & Acrylfarben)  D. Rohrbach 

 

Blick

 

IMG 1492 IMG 1495

Malen mit speziellem Erdfarben-Aquarell-Set                              Aquarell-Skizze von D. Rohrbach

 

dieter

"Was ich nicht gezeichnet habe, habe ich nicht gesehen." J.W.v.Goethe

 

IMG 0660

 

lacs

 Ölpastell (50x100cm) Daniel Rohrbach

CELLES

 

celles4 celles2 celles3 

Skizzen:           Dieter Stucky                                Christina Staub                                  Vera Ziegler

Wir reisen im Bus in der einzigiartigen Farbenlandschaft umher, unternehmen kürzere

Exkursionen und beschäftigen uns mit dem Thema der Landschafts-Darstellung.

Von der spontanen Reiseskizze bis zur vertieften Malerei experimentieren wir mit verschiedenen

Techniken. Willkommen sind auch Fotografen, die sich diesem Medium widmen wollen. Arbeiten

zum Thema Land Art werden mit dem Fotoapparat festgehalten.

 

 

steffi1

                                                                                      Skizze: Stephanie Zaugg

 

Die Landschaft ist geprägt von der roten Erde - kontrastiert vom Blau des Himmels und Wassers.

chilly

 

Bilder einer Landschaft

 

vulkanblick

Sie finden sich plötzlich in der farbigsten Umgebung und glauben in Australien zu sein: überall intensive rote Erde, metallischgrün leuchtende Pflanzen, stahlblauer Himmel und stille Binnengewässer. Diese einzigartige Landschaft befindet sich im Hinterland von Montpellier, wo vor Jahrtausenden Vulkane ihre Spuren hinterlassen haben.

IMG 2272

 

Die Erosion hat mit der Zeit farbige Badlands mit kissenartigen Hügeln und Schluchten gebildet, die heute eine charakteristische Landschaft verkörpern – "les ruffes".  Hier flossen einst Lavaströme und noch heute liegen empor geschleuderte Basaltbomben auf den roten Sedimenten.

 Lac1

Diese vielfältige Farben- und Formlandschaft lädt zu visuellen Entdeckungsfahrten ein – sei es mit Stift, Pinsel oder Kamera. Jeder Standortwechsel eröffnet neue Landschaftsbilder. Mit jeder Exkursion schärft sich der Blick für das Typische und das Wesentliche der Gegend.

Lac3jpgPermlac2                 

                                                                                 Zeichnungen: Daniel Rohrbach

blau

Mit dem Bau eines Staudammes erhielt die Landschaft eine weitere Steigerung. Das Blau der flussartigen Verzweigungen des Stausees und das klare Blau des Himmels kontrastieren die rote Erde in intensivster Weise. Heute ragen drei herausgewitterte Basalthügel als Inseln oder Halbinseln aus dem Stausee.

                                scannen 1

                                                                                                  Bild: Christine Garo

 

Der Lac de Salagou ist eine malerische Landschaft par excellence geworden und lockt jedes Jahr viele naturbegeisterte Besucher in die stille Gegend. 

blu

 

img_0570img_0571

                                                                                        Skizzen: Ida Bellmann

 IMG 3029

 

spiral  

IMG 3282

Lac2

heupf

 Erde, Feuer (Vulkane),Wasser und Himmel - alle vier Elemente - prägten die archaische Landschaft - ein idealer Ort, um die Landschaft mit den vorhandenen Elementen selber zu gestalten.  

lac4

 

In der roten Erde wächst ein ganz besonderer Wein des Languedoc - wir probieren ihn!

rose

Lac3

 

 

moulin

 Le moulin de Salasc (Erdfarben und Tusche)

  

rouveWeinde

Besuche und Degustationen auf besonderen Weingütern der Region gehören auch zum Programm.

 

Nicht weit vom See befindet sich der Cirque de Mourèze – ebenfalls eine geologische Besonderheit zum Entdecken. Man bezeichnet den Ort als "cirque", weil er wie ein riesiges Amphitheater aussieht. In der Mitte des cirque stehen seltsame und rNiesige Kalksäulen, die auch Dolomiten genannt werden. Die Dolomiten sind durch Erosion entstanden, indem das Wasser die Felsen bearbeitet hat. Der Cirque de Mourèze ist der größte "Steinwald" Frankreichs mit phantasievollen und skurrilen Ausformungen.

 

Moure 

steine1    steine2    stein4

                      Bilder: Ida Hassler                                                       Christine Garo                                  Daniel Rohrbach

Das Kurshotel ist einen schöner alter Weiler unter Schweizer Leitung - mit ausgezeichneter französischer Küche.

palo

  

innenhofzimmerhofbalkon

 

Unser Hotel liegt auf einem uralten Vulkan und lädt zum Entspannen und Erholen ein. Der Weiler wurde im traditionellen südfranzösischen Stil erbaut und später restauriert.  Das kleine Hotel hat über 15 sehr individuell und liebevoll gestaltete Zimmer.

 

 

atelierrestrepaspi

Alle bieten Ihnen eine grosszügige Aussicht auf Eichen- und Kastanienwälder und die meisten verfügen über eine schöne Terrasse. Zum Weiler gehören auch Atelier, Piscine und ein Restaurant mit ausgezeichneter französischer Küche, wo wir jeweils das Abendessen geniessen werden. 

M. Christian Ravinel - der kulinarische Künstler 

Ursula

 

IMG 4517Nächster Kurs: Sonntag, 27.März - Sonntag, 3.April 2016

 

Im Doppelzimmer pro Person CHF 1880.- mit Halbpension inkl. Kursmaterial
Einzelzimmer-Zuschlag:  CHF  250.-
Anreise im Privatauto oder im Bus ab Bern: CHF  350.-
Begleitperson: Reduktion CHF 350.-
Begleitende Hunde sind auch herzlich willkommen

  

runter 

Fotos Kurs 2016

Weitere Fotos von George Souche

Home